Archive for the ‘ Alpha-Mann ’ Category

Der Alpha-Mann

Die 8. und letzte Woche im Bootcamp! Achte diese Woche darauf, dass du in sozialen Situationen der dominante Alpha-Mann bist.

Lies dir den Artikel von Pook durch: Sei ein Mann!

Zwei konkrete Aufgaben:
1.
Sprich eine wirklich heisse Frau an, eine die dir das Geschenk deiner Stimme raubt und versuche ihre Nummer zu kriegen.
2.
Sprich in einer Umgebung, in der du niemanden kennst, ein paar Gruppen von Frauen an und versuche die Nummer von einer Frau zu erhalten.

Dominante Körpersprache – Teil 4

Im letzten Beitrag sagte ich man solle laut sprechen, um damit Dominanz auszudrücken. Diesmal geht’s um die Satzmelodie. Ich unterscheide die überlegene und die unterordnende Melodie. Hier sind zwei Beispiele zum zeigen, was ich damit meine:

Überlegene Satzmelodie

Ein Türsteher vor einem Club gewährt für eine bestimmte Party nur Leuten über 25 Einlass. Wenn jemand älter aussieht, dann kontrolliert er gar nicht erst, sieht jemand allerdings jung aus, so will er den Ausweis sehen. Als ein junger Mann hineinwill, vermutet er, dass dieser bestimmt unter 25 ist und er fragt ihn: „Wie alt bist du?“
Den ganzen Artikel lesen…

Dominante Körpersprache – Teil 3

Ich habe früher schon über die Körperhaltung gesprochen. Nun gehts um die Stimme.

Dieses Wochenende war ich mit einem Profi unterwegs und habe von ihm zwei sehr wichtige Dinge darüber gelernt, wie man mit der Stimme Dominanz ausdrückt. Man könnte auch sagen wie man männliche Präsenz oder den Status eines Alphas ausstrahlt. Hier ist eines der beiden:

Rede laut und deutlich!

Mir war es immer etwas unangenehm, laut zu reden. Vor allem wenn ich eine Frau angesprochen habe. Ich wollte nicht, dass alle anderen, die sich in der Nähe aufhielten, es mitkriegten. Ich wollte nicht auffallen. Und das ist genau das Problem. Ein dominanter starker Mann, ein Alpha, lässt sich nicht durch das beeindrucken, was andere über ihn denken. Er steht zu dem was er tut und sagt. Er sucht nicht nach der Bestätigung von anderen, dass das was er tut richtig ist. Er entscheidet für sich selbst.

Den ganzen Artikel lesen…

Interview mit Robbie Williams

Ein Kollege hat mir dieses fantastische Interview mit Robbie Williams gezeigt.

Achtet mal darauf, wie er sie anschaut und wie er immer näher zu ihr hingeht.

Dominante Körpersprache – Teil 2

Im 1. Teil sagte ich gute Körpersprache ist entspannt und zurückgelehnt.

Was bedeutet das?

Es heisst, dass ich darauf vertraue, dass die Frau mich toll findet. Nicht auf eine arrogante Art, dass ich der Beste bin und die Frau minderwertig. Mehr in einem Sinne, dass ich mich selbst annehme und gar nicht erst darüber www.wu-store.net nachdenke, ob das nun stimmt oder nicht. Ich bin einfach.

Ich habe versprochen, einen Fehler aufzuzeigen, den man einfach vermeiden kann.

Den ganzen Artikel lesen…

Dominante Körpersprache – Teil 1

Ich hab mal in einer Studie gelesen, dass die Körpersprache 93% unserer gesamten Kommunikation ausmachen. Und wir machen uns Gedanken, was wir zu der Frau sagen sollen!? Schon so oft habe ich eine angesprochen, sie verstand kein Wort, weil sie nicht deutsch sprach und trotzdem stand sie total auf mich. Wohl kaum weil ich das „richtige“ gesagt habe…

Also diesmal gehts um Körpersprache. Dazu gehören Körperhaltung, Stimme, Blickkontakt, Geschwindigkeit der Bewegungen…

Gibt es SIE IDEALE SUPER Körpersprache, die macht, dass einem alle Frauen sofort zu Füssen liegen? Das ist Unsinn.

Den ganzen Artikel lesen…

Rechtfertige dich nicht!

Frauen stehen auf dominante und starke Männer. Die Frage ist: Wie mache ich einer Frau klar, dass ich ein solcher Mann bin? Wie kommuniziere ich ihr das? Wahrscheinlich würde sie es mir nicht glauben, wenn ich sage: „ich bin dominant und stark.“ Ich muss es ihr auf eine andere Art zeigen.

Eine von vielen Möglichkeit: Rechtfertige dich nicht!

Den ganzen Artikel lesen…

Sexuelle Anziehung und Wohlfühlen

In den beiden letzten Artikeln (hier und hier) sagte ich, dass eine Frau zwei Gefühle haben muss, damit sie eine sexuelle Beziehung eingeht. Es braucht sexuelle Anziehung und sie muss sich wohl fühlen.

Eine Frau fühlt sich sexuell zu einem Mann hingezogen, wenn er stark, dominant und zielstrebig (das hilft seinen eigenen Genen). Sie fühlt sich wohl, wenn er sich um sie sorgt und wenn sie ihm vertraut (das hilft ihren Genen).

Diese beiden Gefühle sind komplett verschieden! Schauen wir uns zwei Beispiele an…

Lass uns Kollegen sein

Den ganzen Artikel lesen…