Ich lernte meine Traumfrau kennen. Nun will sie nur Kollegen sein. Wie kriege ich sie trotzdem rum?

Das ist die Frage, die ich immer wieder höre. Ich versuchte sie hier schon zu beantworten. Aber die Leute scheinen nicht zufrieden zu sein mit meiner Antwort, eigentlich zu Recht. Ich gab keinen Grund an, warum aus der Situation nichts wurde. Das tue ich jetzt.

Es lief etwa folgendes ab:

Der Mann trifft seine Traumfrau. Sie lernen sich kennen und haben eine gute Zeit zusammen. Nun merkt der Mann, dass sie wirklich eine ganz besondere Frau ist und er verliebt sich. Er möchte jetzt auf keinen Fall einen Fehler machen. Vielleicht gesteht er ihr seine Liebe oder er umwirbt sie auf eine andere Art. Die Frau fühlt sich nun bedrängt und meint, dass sie doch besser Kollegen sein sollten. Der Mann will sie nicht verlieren und willigt ein. Aber er bemüht sich weiterhin um sie, ruft immer wieder an, schreibt SMS und Emails und will sie wieder treffen, in der Hoffnung, dass sie endlich merkt, dass er der richtige ist für sie und dass sie dann zusammenkommen. Sie wird jedoch distanziert und beantwortet SMS und Anrufe nur noch sporadisch oder gar nicht mehr.

Den ganzen Artikel lesen…

Hier habe ich beschrieben, wie man eine Frau dazu bringen kann, dass sie das Gespräch auf die persönliche Ebene lenkt. Nun möchte ich aufzeigen wie man selber dorthin lenken kann.

Kannst du dich identifizieren mit einer der folgenden Situationen?

1
Ich bin in Las Vegas und spiele an einem einarmigen Banditen. Ich werfe eine Münze ein und ziehe am Hebel. Die Räder drehen sich und bleiben stehen. Kein Gewinn. Nochmals. Kein Gewinn. Ich werfe Münze um Münze ein und gewinne nicht. Nach einer Weile wechsle ich zu dem Automaten nebenan und gewinne nicht. Nun kommt jemand in die Nähe. Ich möchte nicht Reverse Phone Lookup , dass er an meinen ersten Automaten geht, also wechsle dorthin zurück. Das ist unlogisch. Warum tue ich das also? Weil ich da schon viel investiert habe. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass ich da weiterspielen muss.
Den ganzen Artikel lesen…

Damit ein Gespräch mit einer fremden Frau auf die persönliche Ebene gehen kann, muss die Frau an mir interessiert sein. Es muss Anziehung vorhanden sein. Mehr dazu hier.

Nun möchte ich diesen Übergang etwas genauer anschauen. Im Grunde gibt es zwei Vorgehensweisen:

1. Man bringt die Frau dazu, dass sie das Gespräch auf die persönliche Ebene lenkt.
2. Man wechselt selbst auf die persönliche Ebene.

In diesem Beitrag schreibe ich über die erste Möglichkeit, in einem nächsten über die zweite.

Man bringt die Frau dazu, dass sie das Gespräch auf die persönliche Ebene wechselt

Wenn ich versuche das Gespräch auf die persönliche Ebene zu bringen und die Frau ist nicht (oder besser noch nicht) an mir interessiert, wird das Gespräch sehr rasch zu Ende sein. Also gehe ich nicht auf die persönliche Ebene und warte bis die Frau Interesse zeigt und auf die persönliche Ebene wechseln will.

Hier sind ein paar Ideen, was man während dem Gespräch tun kann, damit die Frau sich beteiligt:
Den ganzen Artikel lesen…

Verbal eskalieren: Warum es nicht ganz einfach ist

In den bisherigen Beiträgen über Small Talk ging es darum einfach ein bisschen zu plaudern. Jetzt geht’s um Verführung! 😉

Kürzlich schrieb ich vom unpersönlichen und vom persönlichen Gespräch. Das eine ist mit einer fremden Person, das andere mit einem Freund.

Wenn man mit einer fremden Frau redet, kann es sein, dass es sehr bald merkwürdig wird, dass man überhaupt miteinander redet, wenn sie nicht recht weiss, warum man miteinander redet oder wenn sie es langweilig findet.

Damit ein Gespräch weitergeht, sollte man das Gespräch auf eine persönliche Ebene bringen.

Ein möglicher Ablauf eines Gesprächs in einer Bar könnte etwa so aussehen:
Den ganzen Artikel lesen…

Das unpersönliche und das persönliche Gespräch

Ich zeige in diesem Beitrag auf, warum ein Gespräch mit einer fremden Person häufig nicht weitergeht.

Was ist der Unterschied, zwischen einem Gespräch mit einem guten Freund und einem mit einer fremden Person?

Schaut mal die beiden Gespräche an. Einmal rede ich mit einem guten Freund, einmal mit einer fremden Frau in einer Bar.

1
Mit einem gutem Freund…
Ich: Hey, wie gehts?
Er: Hey, gut danke und dir?
Ich: Gut gut, gestern habe ich den neuen Rambo Film geschaut. Wow der war sowas von brutal, aber irgendwie doch recht cool.
Er: Was sowas schaust du dir an?
Ich: Komm schon das ist Kult.
[…]

Den ganzen Artikel lesen…

Interview mit Robbie Williams

Ein Kollege hat mir dieses fantastische Interview mit Robbie Williams gezeigt.

Achtet mal darauf, wie er sie anschaut und wie er immer näher zu ihr hingeht.

Telephone Area 201

Berühren und eskalieren – Teil 3

In einer Verführung berühren sich der Mann und die Frau mehr und mehr bis es zum küssen und zu Sex kommt. Das war Teil 1.

Im Teil 2 sagte ich: Der Mann braucht nicht zu warten, bis die Frau ihm Signale gibt, dass er sie jetzt berühren darf. Er soll die Frau einfach so berühren, weil er es will. Damit zeigt er Dominanz und die Frau wird deshalb auf ihn stehen.

Diesmal möchte ich untersuchen https://phonelookupbase.com , wann der natürliche Zeitpunkt ist, um die Frau zu berühren.

Schaut mal diese zwei Situationen an. Welche ist natürlicher?

Den ganzen Artikel lesen…

Berühren und eskalieren – Teil 2

Angenommen ein Mann und eine Frau, stehen aufeinander und mögen sich. Nun ereignet sich eine Verführung, wenn sich die beiden mehr und mehr berühren und halten bis es irgendwann zum Sex kommt. Das Berühren ist ein schrittweises Eskalieren. Das was der erste Teil.

Nun die Frage: Wann soll ich die Frau berühren? Wann soll ich eskalieren?

Den ganzen Artikel lesen…

Berühren und eskalieren – Teil 1

Kennst du diese Situation? Ein Mann und eine Frau sind auf einem Date. Sie reden und verstehen sich super, sie haben eine gute Zeit. Danach sind sie gerade daran sich zu verabschieden und er überlegt sich: soll ich sie jetzt küssen? Er hat das Gefühl, dass sie ihn mag. Aber er ist nicht sicher, ob sie ihn küssen lässt. Vielleicht wagt er es, vielleicht nicht, vielleicht lässt sie es zu, vielleicht nicht. Es scheint, als ob das Küssen ein riesengrosser Schritt wäre. Es scheint unglaublich wichtig, dass die Frau ihn nicht zurückweist.

An der Situation ist etwas falsch.

Den ganzen Artikel lesen…