Neben der Frage, wie man seine Ex zurückkriegt, so erhalte ich auch immer wieder die Frage per Email:

Welches sind die Flirtsignale der Frau und wie erkenne ich sie?

Die schwache Denkweise

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

- Albert Einstein

Untersuchen wir für einen Moment die Einstellung von jemandem, der lernen möchte, Flirtsignale zu erkennen.


Vermutlich hat er etwa folgendes Bild im Kopf: Er denkt, dass es bestimmt ein paar Frauen da draussen gibt, die einfach so auf ihn stehen. Das muss ja so sein, denn die Geschmäcker sind verschieden, also stehen sicher auch ein paar Frauen auf ihn, ohne dass er etwas dafür tut. So nun scheint das Problem zu sein, dass er diese Signale nicht bemerkt. Er muss also nur noch wissen, was genau Frauen tun, wenn sie heimlich und versteckt auf jemanden stehen.

Diese Einstellung ist das Problem!

Stell dir vor, dass da eine hässliche Frau ist und sie versucht nun die Flirtsignale der Männer zu sehen, die auf sie stehen. Sie sieht die Signale nicht und denkt, dass sie nur die Signale besser kennen sollte, dann würde sie sie sehen.

Einem Mann ist klar, dass die hässliche Frau ihr Aussehen oder ihren Charme verbessern sollte. Das Problem ist nicht, dass sie die Flirtsignale besser kennen muss.

Die Einstellung dieser hässlichen Frau ist genau die gleiche wie jene des Mannes von vorhin, der die Flirtsignale der Frau erkennen möchte!

Hier ist der Grund, warum die Einstellung so schwach ist und nicht funktioniert:

Frauen stehen auf Alphas. Lassen wir mal die Diskussion über Dominanz, Stärke und was genau ein Alpha ist. Es geht ja in so vielen Beiträgen immer wieder darum. Lies dir die Beiträge dieses Blogs oder mein eBook Der Weg zum begehrten Mann durch.

Also Frauen stehen auf Alphas und wenn sie einen Alpha sehen, dann fühlen sie sich sexuell hingezogen. So und wer ein guter Beobachter ist, der sieht oder spürt dann diese Anziehung der Frau. Man sieht es an den Verhaltensweisen der Frau, wie sie redet, wie sie sich bewegt, wie sie einen anschaut, wie sie einen berührt, wie sie wegschaut, wie sie reagiert, wie sie Fragen stellt, wie sie antwortet usw. Ich möchte im Moment gar nicht genauer darauf eingehen, denn der Hund liegt nicht dort begraben.

Wenn jemand keine Flirtsignale von Frauen bemerkt, dann ist nicht das Problem, dass er sie nicht sieht, sondern dass sie höchst wahrscheinlich nicht vorhanden sind.

Was muss man also tun, um die Flirtsignale zu sehen?

Man muss die Flirtsignale provozieren! Man muss das Verhalten des Alphas an den Tag legen! Dann kommen die Signale von alleine und mit der Zeit sieht man sie auch. Sie sind dann offensichtlich.

Das Problem am Suchen der Flirtsignale bei den Frauen

Schaut jemand die ganze Zeit um sich und hofft irgendwo ein Flirtsignal einer Frau zu sehen, so ist diese Haltung passiv und ängstlich, bedürftig und schwach. Diese Verhaltensweise ist nicht alpha, also wird jemand damit auch keine oder wenige Flirtsignale von Frauen sehen.

Es geht nicht darum, von vornherein die Frauen sofort zu erkennen, denen man gefällt, sondern es geht darum selbstbewusst aufzutreten und gerade weil man das tut, stehen die Frauen dann auf einen!

Bookmarke den Artikel doch oder schicke ihn an Freunde! Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • del.icio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis