Bootcamp Woche 5

Für mich scheint das der Prozess zu sein, wie man den Umgang mit Frauen lernt: Frauen ansprechen und sich Nummern holen ist, was man die ganze Zeit tun sollte, egal ob nun eine Frau darunter ist, die einen mehr interessiert als andere. Nun ruft man diese Nummern an oder schreibt SMS um erste Treffen mit den Frauen auszumachen. Ein paar Frauen werden interessiert sein und es ist einfach sie wieder zu treffen, andere werden mühsam sein und weitere unmöglich. Das bedeutet die interessierten und ein paar der mühsamen werden zu Dates, andere fallen raus. Währenddessen spricht man weitere Frauen an und holt sich neue Nummern, so dass diese „Pipeline“ niemals leer wird.

Damit will ich nicht sagen, dass man keine One Night Stands machen sollte. Natürlich kann man auch das tun und immer versuchen so weit wie möglich zu gehen. Es ist lediglich eine etwas andere Vorgehensweise. Das gleiche gilt für jene, die nur ihre Telefonnummern an Frauen geben. Tu was du willst.

So, diese Woche arbeiten wir mit den Telefonnummern, die wir letzte Woche erhielten und versuchen erste Dates auszumachen, zB einen Kaffee trinken gehen oder ein Eis essen.

Halte dich fern von klassischen Abendessen-Dates im teuren und romantischen Restaurant mit anschliessendem Kino. Das kostet zu viel und die Frage danach, wer bezahlt willst du nicht. Es geht nicht darum, die Frau mit etwas Teurem zu beeindrucken. Ihr wollt euch nur kennenlernen. Wenn die Frau von dir verlangt, sie teuer einzuladen, so sag ihr: „nette Frauen verlangen sowas nicht.“ oder „ich kaufe keine Frauen.“ Wenn sie darauf besteht, so schiess sie in den Wind oder willige ein und schau was passiert. ;-)

Also versuche mit deinen Nummern Dates abzumachen, und an anderen Tagen oder Abenden weitere Nummern zu holen…

Rufe alle Nummern an oder schreibe SMS. „Ich habe Angst anzurufen“ gibts nicht! Wenn sie dich nicht mehr sehen will, dann will sie eben nicht, aber nicht anrufen aus Angst, dass sie vielleicht nicht will ist blöd!

Bis am Ende des Bootcamps solltest du dauernd neue Nummern holen, so dass du immer ein paar Nummern hast, die noch nicht „verbraucht“ sind. Damit meine ich Frauen in der „Pipeline“, die man kennenlernte, jedoch bisher noch kein Date abgemacht hat, die einen noch nicht endgültig zurückgewiesen haben und die man noch treffen möchte.

Am Sonntag schreibe ich ein paar Tipps dazu, wie man ein Date abmacht…

Bookmarke den Artikel doch oder schicke ihn an Freunde! Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • del.icio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis