Archive for the ‘ Frauen ansprechen ’ Category

Sprich 50 Fremde an!

So, diesen Monat gibt’s eine aktive Mission:

Sprich 50 Fremde an!

Es können Männer oder Frauen sein. Angestellte an der Kasse oder in einer Bar oder so zählen nicht.

Ziel ist nicht eine Telefonnummer zu erhalten. Ziel ist nicht eine lange Konversation zu führen. Ziel ist lediglich ein Gespräch anzufangen.

Es geht darum die Initiative zu ergreifen. So handelt ein starker und entschlossener Mann.

Ein paar Tipps:

Den ganzen Artikel lesen…

Telefonnummer von der Strasse

Ich bin auf der Strasse und sehe eine hübsche Dame, die vor einem Laden Kleider anschaut. Ich gehe zu ihr hin.

Ich: Hallo wie gehts?
Sie: [schaute mit an, nickt] Hallo. [schaut wieder weg]
Ich: Wer bist du?
Sie: [Schaut mich an, nickt etwas verunsichert und schaut wieder weg.]
Ich: Ah, du verstehst mich nicht, ich wechsle auf englisch. Wer bist du?
Sie: Sue.
Wir geben uns die Hand.
Ich: Ich bin Logan. Woher bist du?
Sie: [Zurückhaltend] Philippinen.
Ich: Was machst du?
Sie: [verwirrt]

Bisher war sie etwas verunsichert und wusste nicht, warum ich mit ihr redete. Nun kommt die Wende; wie ich es schaffte die Frau umzustimmen…

Den ganzen Artikel lesen…

100 Frauen an einem Tag ansprechen – die 2te

Letzten Samstag war Streetparade in Zürich, eine gute Gelegenheit mit dem gleichen Kollegen nochmals 100 Frauen anzusprechen…

Letztes mal machten wir fast alles indirekt und fragten über weite Strecke immer das gleiche („wo ist die Streetparade?“ und „wo isst man Zürichgeschnetzeltes?“) Diesmal waren wir viel direkter. Wir hatten keine Ausreden mehr, ins Gespräch zu kommen. Ich sagte häufig als erstes ein einfaches: Wie gehts? Oder ich begann mit einem Kompliment.

Den ganzen Artikel lesen…

100 Frauen an einem Tag ansprechen

Diesen Text schrieb ich im letzten Sommer. Er passt zur aktuellen Mission…

Es gibt ein bekanntes Phänomen beim Frauen Ansprechen. Das erste mal an einem Tag ist schwierig. Man überlegt sich Dinge wie: soll ich sie ansprechen oder nicht? Wird sie gut reagieren oder nicht? Was soll ich sagen? Mit anderen Worten: man überlegt und überlegt und zweifelt und zweifelt. Die zweite Frau ansprechen ist einfacher und die dritte noch einfacher. Man überlegt weniger und wird lockerer. Je lockerer man ist, desto besser reagieren die Frauen.
Den ganzen Artikel lesen…

Mission “hallo sagen”

Hast du schon 10 Fremde auf der Strasse begrüsst? Fandest du es peinlich? Es kommt auf deine innere Einstellung an!

Der innere Dialog mit unvorteilhafter Einstellung

„Ich muss noch 9 Frauen hallo sagen. Eine hab ich schon. Dort drüben kommt eine der sage ich hallo. Sie kommt auf mich zu, sie schaut mich nicht an. Oh sie schaut weg, da kann ich nicht. Vielleicht schaut mich diese dort an. Ja sie hat kurz hingeschaut. Nun schaut sie weg. Sie ist noch 3 Meter von mir entfernt. Wenn sie nicht hinschaut ist es komisch, dann sollte ich nichts sagen. Sie ist schon fast auf meiner Höhe. Mann ist mir das peinlich, was denken nur die Leute, die mich beobachten?“
Den ganzen Artikel lesen…

Mission: Jeden Tag eine Frau ansprechen

So es ist Zeit für eine neue Monats Mission. Hier ist sie:

Ich spreche jeden Tag eine Fremde an, indem ich mehr als nur „hallo“ sage.

In den ersten zwei Wochen gibt es eine „Fluchtmöglichkeit“. Hier darf ich anstatt eine ansprechen auch 10 Fremden „hallo“ sagen.

Zum Ansprechen

Es ist egal wo: auf der Strasse, in einer Bar, in der Warteschlange, im Lift, im Zug, …

Es ist egal wen, solange es eine Frau ist. Jedoch zählen dieses mal die Angestellten nicht, mit denen ich zu tun habe.

Was ich sage ist egal und was passiert ist auch egal. Nur soviel: ich muss mehr als „hallo“ sagen und ich warte auf eine Antwort.
Den ganzen Artikel lesen…

Was soll ich sagen als Gesprächsanfang?

Ok nun im Ernst. ;-) Hier sind ein paar Ideen, was man als erstes sagen könnte. Es gibt drei Möglichkeiten:
Den ganzen Artikel lesen…

Wie fängt man ein Gespräch an?

Worüber soll man reden?

Als erstes gilt es zu erkennen, dass du nichts Spektakuläres sagen musst. Es braucht weder super lustig noch wahnsinnig interessant noch sonstwie clever zu sein. Sag einfach spontan was dir gerade einfällt. Irgendwas.

Wichtig ist, dass du rasch etwas sagst!

Stell dir vor ich komme in eine Situation, zum Beispiel zur Kasse beim Supermarkt. Wir begrüssen uns. Die Kassiererin beginnt meine Einkäufe zusammenzurechnen. Sie rechnet und rechnet. Ich schaue ihr zu und überlege was ich sagen könnte. Nach einer Weile frage ich: „Wie gehts?“

Merkwürdig nicht?

Den ganzen Artikel lesen…

Mission Small Talk

Ich dachte früher, dass ich um eine Frau zu verführen supertolle Sprüche brauche. Und weil ich die nicht hatte, hatte ich keinen Erfolg. So ein Unsinn! Auch wenn ich ein paar von diesen ganz genialen Sprüche gehabt hätte, was hätte ich danach gesagt?

Vergessen wir mal für einen Moment die Verführung. Was man nämlich viel wichtiger braucht, ist die Fähigkeit ein normales Gespräch mit einer unbekannten Person zu führen. Denn wenn man nicht auf irgendeine Art ins Gespräch kommen und im Gespräch bleiben kann, dann nützen auch die besten Sprüche und Techniken nichts. Kriegt man das allerdings locker und ohne sich zu verkrampfen hin, so ist man schon sehr sehr weit.

Den ganzen Artikel lesen…

Du gefällst mir! – Das Kennenlernen

Das hier ereignete sich vor ein paar Monaten…

Ich war mit einem Kollegen an einem Strassenfest unterwegs. Viele Leute waren auf der Strasse, an Festbänken neben der Strasse, an Getränkeständen, tanzend in kleinen Openair Discos.

Mitten im Getümmel sah ich eine Hübsche, an einem der Festbänke sitzen. Wir hatten Blickkontakt. Ich hielt den Blickkontakt und zeigte mit meinem Zeigefinger auf sie. Sie schien verwundert. Ich ging sofort langsam direkt auf sie zu – links und rechts waren Leute – ich hielt weiterhin Blickkontakt mit ihr.

Den ganzen Artikel lesen…