Kürzlich schaute ich mir ein Video von Greg Clement an. Er nannte seine 10 wichtigsten Antworten auf die Frage: “Wie werde ich erfolgreich im Business?”

Er meinte man müsse agressiv und geduldig sein, Systeme aufbauen nach denen die Leute arbeiten und solche die Prozesse automatisieren, man müsse sich auf die Resultate konzentrieren und man müsse nicht perfekt sein, dafür einfach etwas tun und daran dann verbessern und noch ein paar weitere…

Nicht so wahnsinnig neu, dann aber nannte er den Unterschied zwischen dem Erfolgreichen und dem Supererfolgreichen.

Was denkst du macht den Unterschied aus zwischen dem Guten und dem Exzellenten?

Speed of Implementation.

Es ist die Schnelligkeit mit der er Dinge in die Tat umsetzt.

Denk mal darüber nach!

Setzt du die Tipps aus diesem Blog um?

Probierst du die Dinge die ich erzähle aus?

Oder diskutierst du lieber darüber und findet, dass es nicht so gut sei und wartest auf den nächsten Tipp?

Hier findest du übrigens die ganze Präsentation von Greg Clement. Seine Ausführungen über “Speed of Implementation” ist am Ende des zweiten Teils.

Bookmarke den Artikel doch oder schicke ihn an Freunde! Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • del.icio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis